Der Guide zum Kunstpelz Kaufen - Darauf solltest du achten

12.11.2023 14:50 127 mal gelesen Lesezeit: 6 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Achten Sie auf die Qualität und Beschaffenheit des Kunstpelzes, um ein realistisches Aussehen und eine angenehme Haptik zu gewährleisten.
  • Überprüfen Sie das Etikett auf Informationen über die verwendeten Materialien und die Pflegehinweise, um Langlebigkeit und Nachhaltigkeit sicherzustellen.
  • Informieren Sie sich über die Herstellungspraktiken und wählen Sie Produkte von Herstellern, die auf ethische Produktionsbedingungen achten.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Einleitung: Der Kunstpelz - Eine tierfreundliche Alternative

Willkommen zu unserem umfassenden Guide zum Kunstpelz Kaufen. Kunstpelz, auch bekannt als Faux Fur, ist eine täuschend echte und tierfreundliche Alternative zu echtem Pelz. Ob als stylishe Jacke, kuschelige Decke oder extravagantes Accessoire - Kunstpelz-Bekleidung und -Produkte werden immer beliebter. Der Grund hierfür liegt auf der Hand: Sie bieten den Luxus und die Wärme von echtem Pelz ohne die damit verbundene Tierquälerei. Außerdem sind sie oft günstiger und einfacher zu pflegen. Doch worauf muss man beim Kunstpelz kaufen achten? Wie erkennt man gute Qualität und was ist beim Waschen zu beachten? Dieser Leitfaden gibt dir alle wichtigen Informationen an die Hand.

Was ist Kunstpelz und warum ist er so beliebt?

Kunstpelz, wie der Name schon vermuten lässt, ist ein künstlich hergestellter Pelz. Er wird aus synthetischen Fasern, wie zum Beispiel Polyacryl oder Polyester, gefertigt und kann durch moderne Produktionsverfahren so gearbeitet werden, dass er echtem Pelz verblüffend ähnlich sieht. Die Haarlängen, Farben und Muster sind dabei so vielfältig, dass kaum ein Wunsch offen bleibt.

Finde deinen Fake Fur Shop in deiner Umgebung. Die neusten Kollektionen von pride to BE.

Werbung

Aber warum erfreut sich Kunstpelz nun solch großer Beliebtheit? Der wichtigste Grund ist sicherlich der Tierschutz. Immer mehr Menschen entscheiden sich gegen echten Pelz, da dessen Produktion mit erheblichem Tierleid verbunden ist. Mit Kunstpelz kann man also ein klares Zeichen setzen und gleichzeitig nicht auf den gewünschten Look verzichten.

Außerdem ist Kunstpelz in der Regel günstiger als Echtpelz, was ihn auch für den kleineren Geldbeutel erschwinglich macht. Zudem ist er robust und pflegeleicht - ein weiterer Grund, warum so viele Menschen beim Kunstpelz kaufen auf diese Option setzen.

Die aktuelle pride to BE Kollektion: WOOL lamp , Soft TEDDY, double fAce WoolMIX , REAL down und fake Fur mink. Schau vorbei:

Werbung

Eigenschaften von Kunstpelz: Vor- und Nachteile

Vorteile Nachteile
Tierschutzfreundlich Kann weniger luxuriös wirken
Kostengünstiger als Echtpelz Manchmal schwer von Echtpelz zu unterscheiden
Einfacher in der Pflege Kann nicht so lange halten wie Echtpelz
Vielseitige Farb- und Musteroptionen Kann weniger warm sein

Die verschiedenen Arten von Kunstpelz

Beim Kunstpelz kaufen wirst du bemerken, dass es eine Vielzahl an unterschiedlichen Arten gibt. Dies betrifft sowohl die optische Erscheinung als auch die Qualität und Verarbeitung.

Nicht alle Kunstpelze sind gleich. Einige sind weicher, andere struppiger. Zudem variieren die Haarlängen und Dichte der Fasern. Es gibt Kunstpelze, die spezifischen Tierpelzen wie Fuchs, Nerz oder Luchs täuschend ähnlich sehen, und solche, die einfach attraktiv aussehen, ohne einen bestimmten Tierpelz zu imitieren.

Einige Varianten können von der Haptik und Optik her fast mit Echtpelz mithalten. Andere sind zwar nicht ganz so realistisch, aber dennoch optisch sehr ansprechend und eignen sich besonders gut für farbenfrohe und ausgefallene Designs.

Am Ende hängt dein Kunstpelz-Kauf stark von deinem persönlichen Geschmack, deinen Ansprüchen an die Optik und Haptik sowie deinem Budget ab. Vergleiche daher immer verschiedene Varianten, bevor du eine Entscheidung triffst.

Wie man die Qualität von Kunstpelz erkennt

Die Qualität von Kunstpelz zu bewerten kann eine Herausforderung sein, insbesondere wenn du noch unerfahren bist in diesem Bereich. Doch es gibt einige Anzeichen, an denen du eine gute Qualität erkennen kannst.

Ein Indikator für hochwertigen Kunstpelz sind die Haare selbst. Sie sollten dicht und gleichmäßig sein und ein natürliches Aussehen haben. Günstige Imitate wirken oft struppig oder "kahl" an manchen Stellen.

Auch das Tragegefühl gibt Aufschluss über die Qualität. Hochwertiger Kunstpelz fühlt sich angenehm weich an und fällt fließend, während minderwertige Qualität oft steif ist. Zudem sollte der Kunstpelz keinen unangenehmen oder stark chemischen Geruch aufweisen.

Ein weiteres Merkmal ist die Verarbeitung. Die Nähte sollten sauber und fest sein und es dürfen keine Haare herausragen oder leicht ausfallen.

Auch der Anbieter kann ein Hinweis auf die Qualität des Kunstpelzes sein. Ist dieser seriös und transparent, was die Herstellung des Kunstpelzes angeht, ist auch die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es sich um ein qualitativ hochwertiges Produkt handelt.

Abschließend sollte noch erwähnt werden, dass ein höherer Preis nicht immer gleichbedeutend mit besserer Qualität ist. Es lohnt sich also, Preise und Anbieter zu vergleichen und sich auf sein Gefühl und seine Sinne zu verlassen.

Tipps zum Kauf von Kunstpelz: Was du beachten solltest

Beim Kauf von Kunstpelz gibt es einige Faktoren, auf die du achten solltest, um sicherzustellen, dass du ein Produkt erhältst, das deinen Erwartungen entspricht. Hier sind einige Tipps, die dir dabei helfen:

1. Achte auf die Qualität: Wie zuvor erwähnt, spielen die Beschaffenheit der Haare, die Verarbeitung und das Tragegefühl eine wichtige Rolle bei der Beurteilung der Qualität von Kunstpelz. Lasse dich nicht nur vom Aussehen täuschen, sondern prüfe auch diese Faktoren.

2. Überlege, für welchen Zweck du den Kunstpelz benötigst: Soll er vor allem warm halten, modisch sein oder beides? Je nach Verwendungszweck sind bestimmte Eigenschaften des Kunstpelzes wichtiger als andere.

3. Vergleiche Preise: Auch wenn Kunstpelz in der Regel günstiger ist als Echtpelz, gibt es doch große Preisunterschiede. Es lohnt sich daher, verschiedene Angebote miteinander zu vergleichen.

4. Informiere dich über den Anbieter: Wie transparent ist der Anbieter bezüglich der Herstellung des Kunstpelzes? Gibt es Bewertungen oder Testberichte von anderen Käufern? Dies kann dir dabei helfen, eine fundierte Kaufentscheidung zu treffen.

Mit diesen Tipps im Hinterkopf bist du gut gerüstet für den Kauf deines neuen Kunstpelzes. Denke immer daran: Ein bewusster Kauf ist ein guter Kauf!

Die Pflege von Kunstpelz: So bleibt er lange schön

Ein weiterer Pluspunkt beim Kunstpelz kaufen ist, dass er in der Regel etwas pflegeleichter ist als echter Pelz. Trotzdem gibt es einige Tipps und Tricks, wie du die Lebensdauer deines Kunstpelzes verlängern und dafür sorgen kannst, dass er auch nach mehrmaligem Tragen noch schön aussieht.

1. Reinigung: Prüfe immer das Pflegeetikett, bevor du Kunstpelz wäschst. Viele Kunstpelzartikel sind waschbar, aber nicht alle und oft nur bei niedrigen Temperaturen. Benutze ein schonendes Waschmittel und verzichte auf Weichspüler, da dieser die Fasern verkleben kann. Nach der Wäsche sollte Kunstpelz an der Luft und nicht im Trockner trocknen.

2. Aufbewahrung: Lagere Kunstpelze stets hängend, um Knittern oder Verformungen zu vermeiden. Vermeide direkte Sonneneinstrahlung, da sie die Farbe ausbleichen kann.

3. Pflege im Alltag: Vorsicht mit Parfüm oder Haarspray. Die Alkohole, die oft in solchen Produkten enthalten sind, können die Fasern des Kunstpelzes schädigen und ihn auf Dauer spröde und stumpf aussehen lassen.

Befolgst du diese Tipps, wird dein Kunstpelz lange schön bleiben und dir viel Freude bereiten. Denn auch bei künstlichen Materialien gilt: Ein bisschen Pflege schadet nie!

Wo kann man Kunstpelz kaufen? Die besten Anlaufstellen

Wenn du nun dazu entschlossen hast, Kunstpelz zu kaufen, stellt sich die Frage: Wo bekommt man ihn? Hier sind einige Anlaufstellen, die ein breites Sortiment anbieten:

  1. Online-Shops: Das Angebot an Kunstpelz im Internet ist riesig. Sie haben den Vorteil, dass du bequem von zu Hause aus stöbern und Preise vergleichen kannst. Achte dabei immer auf Bewertungen und Erfahrungsberichte anderer Käufer. Beliebte Anlaufstellen sind beispielsweise Amazon, eBay oder spezialisierte Shops wie Kunstpelz24.
  2. Bekleidungsgeschäfte: Viele Bekleidungsgeschäfte, sowohl große Ketten als auch kleinere Boutiquen, führen mittlerweile auch Kunstpelz in ihrem Sortiment. Hier kannst du die Produkte vor dem Kauf ansehen und anfassen, was bei Kunstpelz ein großer Vorteil ist.
  3. Stoffgeschäfte oder -märkte: Falls du vorhast, selbst mit Kunstpelz zu arbeiten, sind Stoffgeschäfte oder -märkte eine gute Anlaufstelle. Hier bekommst du Kunstpelz häufig als Meterware.

Beim Kunstpelz kaufen hast du also viele Möglichkeiten. Egal ob online oder offline, wichtig ist, dass du dir vor dem Kauf genug Zeit nimmst, um den für dich passenden Kunstpelz zu finden.

Fazit: Mit Wissen zum perfekten Kunstpelz

Kunstpelz ist eine tolle alternative zu echtem Pelz- er ist tierfreundlich, kostengünstig und vielseitig einsetzbar. Die Auswahl ist groß, von der Optik über die Haptik bis hin zur Qualität, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Vor dem Kauf ist es jedoch wichtig, sich gut zu informieren und verschiedene Angebote und Anbieter zu vergleichen. Qualität und Herkunft des Kunstpelzes, aber auch der Zweck der Verwendung und das Budget spielen dabei eine große Rolle.

Dieser Artikel sollte dir dabei helfen, beim Kunstpelz kaufen die richtige Wahl zu treffen. Beachte dabei auch die Pflegetipps, damit deine Produkte aus Kunstpelz lange schön bleiben. Ob als Kleidungsstück, Accessoire oder zur Dekoration - mit Kunstpelz kannst du modische Akzente setzen, ohne dabei Kompromisse beim Thema Tierschutz zu machen.

Viel Freude mit deinem neuen Kunstpelz!


FAQ zum Kauf von Kunstpelz - Was Sie wissen müssen

Was ist Kunstpelz und wo ist es erhältlich?

Kunstpelz ist eine tierfreundliche und vegane Alternative zu echtem Pelz. Es ist als Meterware in verschiedenen Webpelzshops erhältlich.

In welchen Varianten ist Kunstpelz verfügbar?

Kunstpelz ist in verschiedenen Haarlängen, Farben und Mustern erhältlich. Es gibt auch eine große Auswahl an Tiermustern.

Wie ist die Pflege und Haltbarkeit von Kunstpelz?

Kunstpelz ist waschbar und langlebig. Seine Weichheit und Qualität bleiben trotz mehrfachen Waschens erhalten.

Wofür kann Kunstpelz verwendet werden?

Kunstpelz ist vielseitig und kann für Kleidung, Accessoires und Innendekoration verwendet werden.

Welche anderen Stoffe sind noch erhältlich?

Neben Kunstpelz sind auch andere Stoffe wie Lederimitat, Fleece-Stoff und Musselin erhältlich.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Kunstpelz, auch bekannt als Faux Fur, ist eine tierfreundliche und kostengünstige Alternative zu echtem Pelz. Dieser Leitfaden gibt Tipps zum Kauf von Kunstpelz, einschließlich der Beurteilung der Qualität, des Vergleichs von Preisen und Anbietern sowie Hinweise zur Pflege.

...
Finde einen Fake Fur Store in deiner Nähe

Finde deinen Fake Fur Shop in deiner Umgebung. Die neusten Kollektionen von pride to BE.

Werbung
...
Die aktuelle pride to BE Kollektion

Die aktuelle pride to BE Kollektion: WOOL lamp , Soft TEDDY, double fAce WoolMIX , REAL down und fake Fur mink. Schau vorbei:

Werbung

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Informiere dich über die Herkunft des Kunstpelzes. Achte darauf, dass das Produkt aus ethisch korrekter Produktion stammt.
  2. Vergleiche Preise und Qualität verschiedener Anbieter, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden.
  3. Prüfe, ob das Produkt Pflegehinweise enthält und ob diese einfach zu befolgen sind.
  4. Bevor du Kunstpelz kaufst, überlege dir, zu welchen Anlässen und mit welchen Outfits du ihn kombinieren möchtest.
  5. Lesen Sie Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte, um einen besseren Eindruck von der Qualität und Haltbarkeit des Kunstpelzes zu bekommen.